Wer gilt als Kleinunternehmer?
Als Kleinunternehmer zählen aus Steuerperspektive Einzelunternehmer bzw. Freiberufler, aber auch Teams in der Rechtsform einer GbR oder UG, die laut § 19 des Umsatzsteuergesetzes im Gründungsjahr voraussichtlich einen Gesamtumsatz von 17.500 Euro brutto nicht übersteigen.
Nach dem Gründungsjahr gilt dann im laufenden Kalenderjahr voraussichtlich 50.000 Euro Bruttoumsatz nicht überschreiten.
Welche Vorteile dir die Kleinunternehmerregelung bringt und weitere Infos findest du in unserem ausführlichen Blogbeitrag zu diesem Thema, unter: https://www.branchbob.com/blog/kleinunternehmerregelung/

Wo kann ich die Kleinunternehmerregelung aktivieren?
Wenn du dir sicher bist, dass dein Shop unter die Kleinunternehmerregelung fällt, kannst du dies auch mit einem Klick so einstellen. Dafür klickst du einfach auf „Einstellungen“ > „Steuern und Länder“ > „Kleinunternehmerregelung aktivieren“. Dadurch werden alle Preise Netto angezeigt, mit dem Hinweis zur Kleinunternehmerregelung.
Diesen Hinweis kannst du auch selbst bearbeiten.

War diese Antwort hilfreich für dich?