Um deine Seite besser zugänglich für Google zu machen, das Ranking zu verbessern und die Möglichkeit zu haben Google Dienste wie Google Ads zu nutzen, ist der Google Shopping Feed genau das Richtige. Um Fehler zu vermeiden, kannst du diese Anleitung einfach schrittweise befolgen und bist in Null Komma Nichts fertig mit der Anbindung. So funktioniert's:

  1. Im Backend zu Marketing > Google Shopping Feed gehen
  2. Auf den Link klicken und im Google Merchant Center anmelden/registrieren
  3. Name und URL des Shops angeben (Die URL ist das, was du in der URL Leiste herauskopieren kannst, wenn du auf "Shop aufrufen" klickst, z.B. https://lisas-onlineshop-1.mybranchbob.com)  
  4. Jetzt muss die Shop URL noch verifiziert werden. Dafür scrollst du bis zu alternativen Methoden > HTML Tag und öffnest dieses Drop Down Menu durch einen Klick
  5. Kopiere den HTML Meta-Tag (sieht ungefähr so aus <meta name="google-site-verification" content="SSzJ29zMnxyHIlWmrfIcWfn9GvN3T3v5UV4FJTsOviw" />)
  6. Gehe in deinem Shop zu Designs und klicke auf das Bearbeitungssymbol deines aktuellen Designs

7. Klicke auf "Zum Profi Modus" > "master html" und füge den Meta Tag unter die anderen Meta Tags ein. Speicher die Änderungen und rufe deinen Shop nochmal auf, um alle Änderungen abgespeichert zu haben.

8. Klicke im Google Merchand Backend auf "Verify URL" und schon ist dein Shop bei Google registriert und verfiziert.

War diese Antwort hilfreich für dich?